Rezept für ketogene Knochenbrühe zur Reduzierung von Entzündungen

Haben Sie sich jemals gefragt, warum die Leute Ihnen sagen, dass Sie Hühnersuppe essen sollen, wenn Sie krank sind?

Die Suppe, wenn sie zu Hause von Grund auf neu zubereitet wird, verwendet Knochenbrühe als Basis. Knochenbrühe ist eine großartige Möglichkeit, zusätzliche Nährstoffe zu erhalten, Ihre Immunität zu stärken und Entzündungen zu reduzieren.

Es wird hergestellt, indem Tierknochen mit Wasser, frischen Kräutern und Säure (normalerweise Apfelessig) über einen längeren Zeitraum (manchmal einen ganzen Tag).

Sie können Knochenbrühe aus fast jedem Tier herstellen, obwohl Hühnerknochenbrühe und Kuhknochenbrühe am beliebtesten sind. Der Siedeprozess extrahiert die Kollagen vorteilhaft aus Tierknochen, was Knochenbrühe so nahrhaft macht.

Als nächstes erfahren Sie, warum Knochenbrühe und das darin enthaltene Kollagen so gut für Ihre Gesundheit sind, und Sie erfahren auch, wie Sie ein Rezept für Keto-Knochenbrühe für zu Hause vorbereiten.

  • Was ist Kollagen?
  • Die 3 wichtigsten gesundheitlichen Vorteile von Knochenbrühe
  • Wie man Knochenbrühe zu Hause macht

Was ist Kollagen?

Kollagen kommt von den griechischen Wörtern kolla (was "Kleber" bedeutet) und -gen (was "erschaffen" bedeutet). Kollagen ist buchstäblich der Klebstoff, der Ihren Körper zusammenhält und das gesamte Bindegewebe im Körper ausmacht.

Kollagen ist eine Art von Protein, eines von mehr als 10,000 im menschlichen Körper. Es ist auch das am häufigsten vorkommende und macht 25 bis 35 % des Gesamtproteins aus ( 1 ).

Kollagen hilft beim Wiederaufbau von Gelenken, Sehnen, Knorpel, Haut, Nägeln, Haaren und Organen.

Es unterstützt auch die Darmgesundheit, Wundheilung und Immunität.

Obwohl es so wichtig ist, geht 1 % Kollagen pro Jahr verloren und die Produktion beginnt im Alter von 25 Jahren zu sinken ( 2 ).

Aus diesem Grund ist es wichtig, Kollagen durch hochwertige Kollagennahrung und Nahrungsergänzungsmittel wieder aufzufüllen.

Knochenbrühe ist reich an Kollagen, aber das ist nur einer der Vorteile.

Die 3 wichtigsten gesundheitlichen Vorteile von Knochenbrühe

Dieses flüssige Superfood bietet 3 wichtige gesundheitliche Vorteile, die Ihnen helfen, gesünder zu sein, unabhängig davon, ob Sie eine ketogene Diät einhalten oder nicht:

# 1: Hilft bei der Heilung von Leaky Gut

Das Leaky-Gut-Syndrom ist eine unangenehme, manchmal schmerzhafte Erkrankung, bei der sich der Verdauungstrakt entzündet und beschädigt.

In der Magenschleimhaut bilden sich winzige Löcher, durch die Nährstoffe und Giftstoffe wieder in den Blutkreislauf „lecken“. Anstatt aufgenommen zu werden, passieren Vitamine und Mineralstoffe direkt Ihr System.

Dies verursacht unangenehme Nebenwirkungen wie Blähungen, Müdigkeit, Magenverstimmung, Durchfall, Verstopfung und Unterernährung. Knochenbrühe, die eine unglaubliche Kollagenquelle ist, ist einer der besten natürlichen Wege um einen undichten Darm zu behandeln.

Studien zeigen, dass Patienten mit Reizdarmsyndrom (eines der häufigsten Symptome) niedrige Kollagen-IV-Spiegel aufwiesen ( 3 ).

Kollagen in Knochenbrühe kann helfen, Darmgewebe zu heilen und Entzündungen zu reduzieren, die während des Leaky-Gut-Syndroms auftreten..

#2: Kollagen hilft, das Gedächtnis zu bewahren

Es gibt 28 bekannte Kollagensorten.

Kollagen IV ist ein spezifischer Typ, der das Auftreten der Alzheimer-Krankheit verhindern kann. Kollagen IV scheint eine Schutzschicht um Ihr Gehirn gegen eine bestimmte Aminosäure namens Amyloid-Beta-Protein zu bilden, von der angenommen wird, dass sie die Ursache von Alzheimer ist ( 4 ).

#3: Kollagen hilft Haut und Nägeln gesund zu wachsen

Mit zunehmendem Alter verliert die Haut an Elastizität und es bilden sich Falten.

Die Einnahme von Kollagen kann helfen, diesen Prozess zu verlangsamen. Kollagen ist das Protein, das dafür verantwortlich ist, die Haut jung und glatt zu halten, und eine Ergänzung in den richtigen Dosen kann dazu beitragen, diese Elastizität zu erhalten.

Eine kürzlich an Frauen im Alter von 35 bis 55 Jahren durchgeführte Studie zeigte, dass diejenigen, die Kollagen einnahmen, eine spürbare Verbesserung der Elastizität ihrer Haut aufwiesen ( 5 ).

Kollagen kann Nägeln ähnliche Vorteile bieten und verhindert, dass sie brüchig werden oder brechen.

In einer Studie, die über einen Zeitraum von 6 Monaten durchgeführt wurde, erhielten 25 Teilnehmer Kollagenpräparate und stellten Folgendes fest ( 6 ):

  • 12% Steigerung des Nagelwachstums.
  • 42 % weniger gebrochene Nägel.
  • 64 % Gesamtverbesserung bei zuvor brüchigen Nägeln.

Wie man Knochenbrühe zu Hause macht

Bevor Sie in den Brühenherstellungsprozess eintauchen, sind hier einige häufige Fragen, die Anfänger zur Brühe haben:

FAQ Nr. 1: Was ist der Unterschied zwischen Brühe und Knochenbrühe?

Es gibt fast keinen Unterschied zwischen Brühe und Knochenbrühe. Ja, Knochenbrühe und Brühe sind zwei verschiedene Dinge.

Beide verwenden ähnliche Zutaten (Wasser, Lorbeerblätter, Säure und Knochen). Die beiden Hauptunterschiede sind:

  • Die Kochzeit.
  • Die Menge an Fleisch, die auf den Knochen verbleibt.

Normale Brühe verwendet fleischige Knochen (wie ein ganzer Hühnerkadaver), um Hühnerbrühe herzustellen, während Hühnerknochenbrühe Knochen mit sehr wenig Fleisch erfordert, wie Hühnerfüße.

Brühe kocht auch viel weniger Zeit als Knochenbrühe. Die Brühe köchelt ein bis zwei Stunden und die Knochenbrühe etwa 24 Stunden.

Häufig gestellte Frage Nr. 2: Gibt es eine Möglichkeit, die Garzeit zu verkürzen?

In diesem Rezept wird ein ganzer Kadaver eines übrig gebliebenen Rotisserie-Hähnchens ein oder zwei Tage in einem Slow Cooker gegart. Wenn Sie keinen Slow Cooker haben, können Sie in Ihrer Küche Knochenbrühe in einem Dutch Oven zubereiten. Um die Sache jedoch erheblich zu beschleunigen, können Sie einen Instant Pot oder einen Schnellkochtopf verwenden.

Wenn Sie keine Zeit zum Kochen haben, können Sie Knochenbrühe kaufen Aneto. Auf diese Weise haben Sie es im Handumdrehen fertig.

FAQ Nr. 3: Welche Knochenarten sollte ich verwenden?

Sie können jeden Typ verwenden. Wenn Sie Rinderbrühe zubereiten, bewahren Sie die übrig gebliebenen Knochen von einem mit Gras gefütterten Ribeye mit Knochen auf. Wenn Sie ein ganzes Huhn braten, bewahren Sie den Kadaver auf, um eine Hühnerbrühe zuzubereiten.

Das Trinken von Knochenbrühe ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Körper zu heilen

Egal, was Ihr Ziel bei der ketogenen Ernährung ist – Gewichtsverlust, Fettabbau oder bessere Konzentration – jeder sollte versuchen, so gesund wie möglich zu sein.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, dies zu tun, besteht darin, Ihre Ernährung mit Knochenbrühe zu ergänzen.

Es gibt viele Keto-Rezepte Sie verwenden Knochenbrühe in verschiedenen Suppen und Eintöpfen. Oder versuchen Sie, Knochenbrühe direkt aus der Tasse zu trinken. Unabhängig davon, wie Sie es konsumieren, tun Sie sich selbst einen Gefallen und probieren Sie dieses Rezept aus.

Keto-Knochenbrühe

Kennen Sie den Unterschied zwischen Knochenbrühe und normaler Hühnerbrühe? Unsere Knochenbrühe ist genau das, was Ihr Körper braucht, um Entzündungen zu reduzieren.

  • Vorbereitungszeit: 1 Stunde.
  • Zeit zu Kochen: 23 Stunden.
  • Gesamtzeit: 24 Stunden.
  • Performance: 12
  • Kategorie: Suppen und Eintöpfe.
  • Küche: Amerikanisch.

Zutaten

  • 3 Hühnerkadaver aus Freilandhaltung (oder 1.800 g / 4 Pfund grasgefütterte Tierknochen).
  • 10 Tassen gefiltertes Wasser.
  • 2 Esslöffel Pfefferkörner.
  • 1 Zitrone
  • 3 Teelöffel Kurkuma.
  • 1 Teelöffel Salz.
  • 2 Esslöffel Apfelessig.
  • 3 Lorbeerblätter.

Anleitung

  1. Den Backofen auf 205 °C / 400 °F vorheizen. Die Knochen in eine Pfanne geben und mit Salz bestreuen. 45 Minuten braten.
  2. Dann legen Sie sie in den Slow Cooker (oder elektrischen Schnellkochtopf).
  3. Pfefferkörner, Lorbeerblätter, Apfelessig und Wasser hinzufügen.
  4. Bei schwacher Hitze 24-48 Stunden kochen.
  5. 7 Zum Schnellkochen 2 Stunden auf hoher Stufe kochen, dann vom Schnellkochtopf auf den Schongarer umschalten und 12 Stunden auf niedriger Stufe garen.
  6. Wenn die Brühe fertig ist, stellen Sie ein feinmaschiges Sieb oder Sieb über eine große Schüssel oder einen Krug. Die Brühe vorsichtig abseihen.
  7. Entsorgen Sie die Knochen, Lorbeerblätter und Pfefferkörner.
  8. Teilen Sie die Brühe in drei Gläser zu je etwa 2 Tassen auf.
  9. Mischen Sie 1 Teelöffel Kurkuma in jedes Glas und fügen Sie 1-2 Zitronenscheiben hinzu.
  10. Es hält sich bis zu 5 Tage im Kühlschrank.
  11. Zum Erhitzen bei schwacher Hitze mit einer Zitronenscheibe auf den Herd stellen.

Ernährung

  • Portionsgröße: 1 Tasse.
  • Kalorien: 70
  • Zucker: 0.
  • Fett: 4.
  • Kohlenhydrate: 1.
  • Protein: 6.

Stichwort: Ketogene Knochenbrühe.

Der Eigentümer dieses Portals, esketoesto.com, nimmt am Amazon EU-Partnerprogramm teil und nimmt durch verbundene Käufe teil. Das heißt, wenn Sie sich entscheiden, einen Artikel bei Amazon über unsere Links zu kaufen, kostet es Sie nichts, aber Amazon gibt uns eine Provision, die uns bei der Finanzierung des Webs hilft. Alle auf dieser Website enthaltenen Kauflinks, die das Segment / kaufen / verwenden, sind für die Website Amazon.com bestimmt. Das Amazon-Logo und die Marke sind Eigentum von Amazon und seinen Partnern.