Einfaches Keto-Kürbisriegel-Rezept

Wenn Sie Lust auf ein heißes, glutenfreies Keto-Dessert haben, sind diese kohlenhydratarmen Kürbisriegel genau das Richtige für Sie.

Sie können sie zu Ihrem Morgenkaffee genießen, nach dem Abendessen als Dessert servieren oder einen Nachmittagssnack genießen. Alles ohne Ihren Blutzuckerspiegel zu erhöhen.

Sie sind reich an Geschmack, kohlenhydratarm und bieten Ihnen eine große Portion Fett und Protein, um Sie zufrieden zu stellen.

Dieses Rezept für Kürbisriegel ist:

  • Dulce.
  • Wohltuend.
  • Heiß.
  • Köstlich

Die Hauptzutaten sind:

Optionale Zutaten:

Gesundheitliche Vorteile von ketogenen Kürbisriegeln

Enthält scharfe Gewürze zur Verbesserung der Verdauung

Diese köstlichen Kürbisriegel sind nicht nur süß, sondern auch vollgepackt mit Ihren Lieblingsgewürzen wie Zimt, Nelken, Muskatnuss und Ingwer.

Scharfe Gewürze wie diese werden seit Tausenden von Jahren in traditionellen Medizinsystemen wie der Traditionellen Chinesischen Medizin und dem Ayurveda verwendet, um das Stoffwechselfeuer anzuregen. Heiße Kräuter bieten Eigenschaften, die Ihrem Körper helfen können, die Nährstoffe in Ihrer Nahrung abzubauen und aufzunehmen ( 1 ) ( 2 ).

Sie sind reich an Beta-Carotin

Kürbis ist eine fantastische Quelle für Beta-Carotin-Phytonährstoffe, was ihn das ganze Jahr über zu einem Muss macht, nicht nur im Herbst. Beta-Carotin ist eine Vorstufe von Vitamin A, das für die Augen, das Immunsystem und die Fortpflanzung wichtig ist. Darüber hinaus ist Vitamin A am Zellwachstum und der Zelldifferenzierung beteiligt, was diesen Nährstoff zu einem unverzichtbaren Aktivposten für Ihre Organsysteme macht ( 3 ).

Keto-Kürbisriegel

Ist Kürbis-Keto sicher?

Viele Leute fragen sich, ob die Kürbis ist für eine ketogene Ernährung geeignet oder nicht. Obwohl dieses Wurzelgemüse ziemlich stärkehaltig erscheinen mag, hat es tatsächlich einen relativ moderaten Kohlenhydratgehalt, da ½ Tasse Kürbispüree 5-6 Gramm Nettokohlenhydrate enthält.

Sie sollten auf Ihre Kürbiszufuhr achten, aber es funktioniert gut in Desserts auf Kürbisbasis, wenn sie mit anderen kohlenhydratarmen Lebensmitteln kombiniert werden. Aus diesem Grund finden Sie auf beliebten ketogenen Diätseiten oft Keto-Desserts wie Kürbis-Käsekuchen, Kürbis-Muffins und Kürbisbrot.

Süßstoffoptionen

Dieses Rezept erfordert Stevia, aber jeder kohlenhydratarme Zuckerersatz funktioniert gut. Xylit, Erythrit oder Swerve sind gute Optionen, wenn es Ihnen nichts ausmacht, Zuckeralkohole zu sich zu nehmen: Vermeiden Sie Süßstoffe wie Sucralose und Aspartam und natürlich alles, was Ihren Blutzucker erhöhen kann, wie Rohrzucker oder Ahornsirup.

Butterersatz

Wenn Sie möchten, dass dieses Rezept milchfrei ist, können Sie die Butter gegen ein stark erhitztes Öl wie Kokosöl, Sonnenblumenöl oder Avocadoöl austauschen.

Wie man zuckerfreie Kürbisriegel herstellt

Bereit zum Kochen mit einigen reichhaltigen und sättigenden Keto-Kürbis-Riegeln?

Beginnen Sie damit, den Ofen auf 175 °C vorzuheizen und ein Backblech mit Kochspray oder Kokosöl zu bestreichen.

Dann in einer großen Schüssel die trockenen Zutaten vermischen: Mandelmehl, Kokosmehl, Backpulver, Kürbisgewürz, Muskatnuss, Piment, Ingwer, Zimt, gemahlene Nelken und Salz..

Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu und mischen Sie alles gut, bis es glatt ist..

Wenn Sie Schokoladenstückchen hinzufügen möchten, fügen Sie etwa 1/4 Tasse hinzu und mischen Sie mit einem Spatel.

Den Teig auf das Backblech gießen und 30-35 Minuten backen, bis die Ränder goldbraun sind..

Zum Schluss die Kürbisriegel aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.

Einfache Keto-Kürbisriegel

Wenn Sie auf der Suche nach einem Kürbisdessert sind, werden Sie diese Keto-Kürbisriegel lieben und werden mit natürlichen Süßstoffen und kohlenhydratarmen Zutaten zubereitet.

  • Vorbereitungszeit: 10 minutos.
  • Kochzeit: 35 minutos.
  • Gesamtzeit: 45 minutos.
  • Performance: 12 kleine Balken.

Zutaten

  • 1/2 Tasse Butter, weich.
  • 1/2 Tasse Stevia oder ein anderes Keto-Süßungsmittel.
  • 2 große Eier.
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt.
  • 1 Tasse Kürbispüree.
  • 1 1/2 Tassen Mandelmehl.
  • ¼ Tasse Kokosmehl.
  • 1 Teelöffel Backpulver.
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Zimt.
  • 2 Teelöffel Kürbiskuchengewürz
  • 1/2 Teelöffel Ingwer.
  • 1/2 Teelöffel Muskatnuss.
  • 1/2 Teelöffel Piment.
  • 1/8 Teelöffel gemahlene Nelken.
  • ½ Tasse ungesüßte Schokoladenstückchen (optional).

Anleitung

  • Den Backofen auf 175 °F / 350 °C vorheizen und ein 22x33 ”/ 9 x 13 cm großes Blech mit Pergamentpapier oder Kochspray auslegen. Beiseite legen.
  • Gib alle trockenen Zutaten in eine große Schüssel oder einen Mixer: Mandelmehl, Kokosmehl, Backpulver, Gewürze und Salz. Zum Kombinieren gut schlagen. Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu und mischen Sie alles gut, bis es glatt ist.
  • Nach Belieben ¼ Tasse der Schokoladenstückchen mit einem Spatel einrühren. Den Teig in die vorbereitete Pfanne geben. Streuen Sie die restlichen ¼ Tasse Schokoladenstückchen über den Teig.
  • 30-35 Minuten backen, bis die Ränder goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren leicht auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Ernährung

  • Portionsgröße: 1 bar.
  • Kalorien: 243
  • Fett: 23 g.
  • Kohlenhydrate: 6 g (Netto: 4 g).
  • Faser: 2 g.
  • Protein: 5 g.

Stichwort: Keto-Kürbisriegel.

Der Eigentümer dieses Portals, esketoesto.com, nimmt am Amazon EU-Partnerprogramm teil und nimmt durch verbundene Käufe teil. Das heißt, wenn Sie sich entscheiden, einen Artikel bei Amazon über unsere Links zu kaufen, kostet es Sie nichts, aber Amazon gibt uns eine Provision, die uns bei der Finanzierung des Webs hilft. Alle auf dieser Website enthaltenen Kauflinks, die das Segment / kaufen / verwenden, sind für die Website Amazon.com bestimmt. Das Amazon-Logo und die Marke sind Eigentum von Amazon und seinen Partnern.